Flohnmobil – im Alltag unterwegs

Reiseberichte und Anekdoten. Alltagskram im Lande Balkonien.

Mutter Natur auf Abwegen (10)

Man mag es dieser Crema Catalana nicht unbedingt ansehen…

DSC00821

… aber irgendwo in ihrem Inneren verbirgt sich tatsächlich ein Doppel-Dotter. Ehrlich!

So etwas ist mir schon seit längerem nicht mehr begegnet. Und ich musste flugs mein Rezept ein klein wenig anpassen.

Advertisements

6 Antworten zu “Mutter Natur auf Abwegen (10)

  1. runningtom 22. März 2016 um 20:51

    Ich liebe Crema Catalana.. auch wenn ich keine Ahnung habe mit was genau sie zubereitet wird.

    Gefällt mir

  2. menzeline 23. März 2016 um 07:14

    Bei diesem Anblick, läuft einem ja das Wasser im Munde zusammmen.
    Sieht super aus und hat sicherlich supertoll geschmeckt?
    Schade, dass ich davon nichts ab bekommen habe. 😦

    Gefällt mir

  3. brizanne 23. März 2016 um 13:11

    Wenn ich das so sehe steigt die Freude auf den Schafmilchfluss ins Tôpfchen Ende Mai ins Grenzenlose. Solche Leckereien gibt es bei uns nur während der Milchmonate 🙂
    …. unsere aktuellen Hühner spenden keine Doppeldottereier…. muss ihnen einmal ins Gewissen reden!
    Heb’s weiter lecker
    ond tschüssli Brigitte

    Gefällt mir

Ein Flohnmobil will bewegt werden. Hilf Stillstandschäden zu vermeiden und schreib einen Kommentar!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: