Flohnmobil – im Alltag unterwegs

Reiseberichte und Anekdoten. Alltagskram im Lande Balkonien.

Anleitung zum Fremdgehen

Liebe Leserinnen und Leser des Flohnmobils

Heute erwarte ich nicht mehr und nicht weniger von euch, als dass ihr mir untreu werdet.

Kurz nachdem ich mein Buch veröffentlicht hatte, wurde ich angefragt, ob Lust auf ein online Interview hätte. Nach einigem Nachdenken kam die Lust tatsächlich auf und was Franziska Kümmerling, die Frau hinter dem Druckstelle Blog, daraus gemacht hat, hat mich diese Lust keine Sekunde bereuen lassen.

Wagt diesen literarischen Seitensprung, der den Werdegang meines Buchs hinterfragt, denn im Interview habe ich mich zu Informationen hinreissen lassen, die ich bis anhin noch nie preisgegeben habe.

Zum 1. Teil des Interviews

geht es hier lang.

Reinkliiiicken! ↑ ↑ ↑

Advertisements

3 Antworten zu “Anleitung zum Fremdgehen

  1. druckstelle 2. Mai 2013 um 20:38

    „Anleitung zum Fremdgehen“ – ich lach mich weg! Und ich habe es keine Sekunde bereut, bei Dir angefragt zu haben! Das Flohnmobil-Buch steht auch schon auf meinem Sommerfamilienurlaubswunschbuchlistenfresszettel! 😉

    Gefällt mir

Ein Flohnmobil will bewegt werden. Hilf Stillstandschäden zu vermeiden und schreib einen Kommentar!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: