Flohnmobil – im Alltag unterwegs

Reiseberichte und Anekdoten. Alltagskram im Lande Balkonien.

Beschildert geschildert (107)

Höchste Zeit, die Schilder-Bilder Serie wieder aufzunehmen.

Und ebenso höchste Zeit, mal wieder eine Wanderung zu unternehmen.

Wer wird denn bei diesem prächtigen Herbstwetter daheim bleiben?

Frau Flohnmobil ganz sicher nicht!

DSC08009

Diese Warntafel begegnet einem, wenn man vom Schäfler Richtung Säntis unterwegs ist. Nicht zu Unrecht.

Advertisements

7 Antworten zu “Beschildert geschildert (107)

  1. canadaeinfach 11. Oktober 2017 um 00:22

    „Wer wird bei diesem prächtigen Herbstwetter daheim bleiben?“ Das kann ich 100 %ig unterstützen. Ich war heute tatsächlich auch wandern…
    Herzlichst, Anita

    Gefällt 1 Person

  2. Tanja im Norden 11. Oktober 2017 um 13:59

    ’strickli‘ klingt für mein deutsches Sprachgefühl so nach harmlosen Zwirn. Vielleicht wegen der bei uns (bei Euch auch) so verbreiteten Strickliesel für Kinder.

    Gefällt mir

Ein Flohnmobil will bewegt werden. Hilf Stillstandschäden zu vermeiden und schreib einen Kommentar!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: