Flohnmobil – im Alltag unterwegs

Reiseberichte und Anekdoten. Alltagskram im Lande Balkonien.

Neugierde gestillt

Sehr lang hielt ich es daheim nicht aus. Gestern um 20.00 erst aus Frankreich heim gekommen, war ich 13 Stunden später schon wieder unterwegs. Gut, es hätte viele Gründe gegeben, die dagegen gesprochen hätten.

Ausschlafen. Nicht nötig, kam ich doch erst gerade aus den Ferien zurück. Ausgeschlafener als ich kann man gar nicht sein.

Neues Handy besorgen. Nur nichts überstürzen, Frau Flohnmobil! Wie hat es Ihnen doch Ihr Mann beigebracht: Zuerst überlegen, dann handeln.

Wäsche waschen. Dreckiger wird sie wohl kaum mehr, also kann sie auch noch ein paar Stunden länger warten.

Ordnung ins Büro-Puff bringen. Kann sogar noch besser warten als die dreckige Wäsche.

Krafttraining. Die erschlafften Muskeln lassen sich später am Tag gewiss mindestens so gut stählen.

Einkaufen. Die Läden haben noch bis 18.00 Uhr offen.

Mich zurückmelden. Da wir einen Tag früher als geplant heim gefahren sind, würde ich noch einige Stunden inkognito anwesend sein.

Genügend Ausreden also, um mich meiner herbstlichen Passion zu widmen. Und es sollte sich lohnen. Die Steinpilze scheinen gerade so Anlauf zu nehmen für einen neuen Schub. Mein Nachtessen war gesichert (und das der Nachbarn auch), mein Gwunder gestillt. Ich bin sehr zuversichtlich, was die Pilzernte der kommenden Tage betrifft.

DSC08251

Advertisements

10 Antworten zu “Neugierde gestillt

  1. Werner Ammann 23. September 2017 um 22:03

    Tja, der viele Regen. Des einen Freud, des andern Leid 🙂

    Gefällt mir

  2. Hausfrau Hanna 24. September 2017 um 09:25

    Für so etwas,
    liebe Frau Flohnmobil,
    wie diese Pilze – STEINPILZE!!! – würde ich mindestens eine, wenn nicht zwei Stunden früher aufstehen als du es getan hast 😉

    Herzlichen Gruss und zusammenlaufendem Wasser im Mund
    Hausfrau Hanna

    Gefällt mir

  3. modepraline 24. September 2017 um 10:26

    Mein Güte, holst Du auch mal Luft???? Bist Du unterwegs oder bist Du auf der Flucht? Das klingt ja, als ob Du nur noch gerade zum Klamottenwechsel zu Hause wärst … heieiei …. 🙂

    Gefällt mir

  4. Smamap 24. September 2017 um 10:58

    Es ist wie immer: All diese Sachen sind morgen auch noch da; sie laufen nicht weg (zB Wäsche und Unordnung). Also warum Stress machen.

    Gefällt mir

  5. canadaeinfach 24. September 2017 um 13:01

    Oh, ich beneide dich gerade! Steinpilze… wenn ich nur wüsste, ob es die hier auch gibt, und wenn: Wo!

    Gefällt mir

    • Flohnmobil 26. September 2017 um 09:39

      Die gibt es garantiert in Kanada. In den USA jedenfalls hatte ich auch Steinpilze gefunden. Und bis hoch nach Alaska Rotkappen, die bei uns eher selten sind, aber auch ausgezeichnet schmecken.
      Ich würde sagen: Jetzt ist die Zeit reif.

      Gefällt mir

Ein Flohnmobil will bewegt werden. Hilf Stillstandschäden zu vermeiden und schreib einen Kommentar!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: