Flohnmobil – im Alltag unterwegs

Reiseberichte und Anekdoten. Alltagskram im Lande Balkonien.

Mutter Natur auf Abwegen (16)

Bohnen sehen in den meisten Fällen so aus:

DSC02365

Vielleicht sind nicht alle derart hinreissend zart wie diese Bohnen aus dem Garten von Herrn und Frau F. Aber eine gewisse Gradlinigkeit ist immer auszumachen.

Ausser bei diesem Exemplar. Keine Ahnung, was es bewogen hat, auf halbem Weg rechtsum kehrt zu machen.

DSC02366

Advertisements

11 Antworten zu “Mutter Natur auf Abwegen (16)

  1. notiznagel 27. Juli 2017 um 15:41

    Nur kurz um’s Eck geschaut und schon ist es um die Gerade geschehen.

    Gefällt 1 Person

  2. Frau Körb 27. Juli 2017 um 22:07

    …auf Biegen und Brechen…
    Schön sind auch die fast zu Knoten gedrehten.

    Gefällt mir

  3. Werner Ammann 27. Juli 2017 um 22:49

    Wenn das ein EU-Abgeordneter sieht, kommt dann nach dem vorgeschriebenen Krümmungsgrad der Banane auch noch ein solcher für die Bohnen 🙂
    Gruss vom Werner

    Gefällt mir

  4. Seifenfrau 28. Juli 2017 um 08:15

    Ja, da war halt was im Weg…eine andere Bohne oder ein Stängel (Stengel?).
    Die meisten meiner Bohnne sind auch EU-konform, aber ein paar Übermütige sind immer dabei.
    Guten Appetit, Bea!

    Gefällt mir

  5. modepraline 28. Juli 2017 um 12:56

    Coole Bohne, die macht eben, was sie will! 🙂

    Gefällt mir

Ein Flohnmobil will bewegt werden. Hilf Stillstandschäden zu vermeiden und schreib einen Kommentar!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: