Flohnmobil – im Alltag unterwegs

Reiseberichte und Anekdoten. Alltagskram im Lande Balkonien.

Nur gegen Waffenschein!

Und da war noch unser lieber Freund Herbert, der uns fragte, ob wir ihm von Samnaun eine Flasche Stroh Rum heimbringen könnten. “Selbstverständlich nur, wenn ihr selber nichts braucht.”

Diesem Wunsche konnte entsprochen werden, waren wir doch in den letzten Jahren so oft im Zollfrei-Paradies Samnaun, dass unser Lager an Hochprozentigem gut gefüllt ist.

Die Frage, die uns Herbert beantworten musste, bezog sich auf den Gehalt des Rums. “Vierzig, sechzig oder achtzig Prozent?” Er entschied sich für die stärkste Version.

DSC02250

Und für die, so stellten wir nach dem Kauf fest, hätte es eigentlich einen Waffenschein benötigt. Ins Flugzeug nehmen darf man das hochprozentige, brennbare Gesöff jedenfalls nicht. Ganz schön viel Alkohol für gerade mal zehn Franken!

DSC02251

Immerhin, Herbert versicherte uns glaubwürdig, er würden den Stroh Rum nicht pur konsumieren, sondern einen Gutsch in den Tee geben. Wir gehen mal davon aus, dass er ihn pur höchstens zum Einfeuern des Cheminées benutzen wird.

Advertisements

9 Antworten zu “Nur gegen Waffenschein!

  1. Brigitte 31. Januar 2017 um 13:08

    Meine Reserve ist gerade aus…. hatte den 60%-igen…. aber bei Anzeichen einer Grippe hilft einen Teelöffel Strohrum, es dürfen auch zwei sein und 1 Teelöffel Honig in einer Tasse Lindenblütentee und danach ab ins Körbchen…
    Ich hoffe, dass du den Alltag wieder vollfit geniessen kannst und grüsse dich ganz herzlich
    Brigitte

    Gefällt mir

  2. Tanja im Norden 31. Januar 2017 um 14:46

    Ich wusste gar nicht, dass es den auch mit unter 80% gibt. Meine Oma hat früher immer den Zuckerguss der Weihnachtsplätzchen mit Strohrum angerührt, den mein Onkel aus dem Skiurlaub mitbrachte. Und es gab keine extra Kinderplätzchen.

    Gefällt mir

  3. Hausfrau Hanna 1. Februar 2017 um 09:38

    Strohrum,
    liebe Frau Flohnmobil,
    habe ich seit der Jugend (!) nicht mehr getrunken:
    Wir mixten ihn damals ins Cola…

    Herzlich und fadennüchtern grüsst
    Hausfrau Hanna

    Gefällt mir

  4. Werner Ammann 1. Februar 2017 um 16:13

    Da gibts ja einige Prozent mehr als auf meinem Bankkonto 🙂
    Gruss vom Werner

    Gefällt mir

Ein Flohnmobil will bewegt werden. Hilf Stillstandschäden zu vermeiden und schreib einen Kommentar!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: