Flohnmobil – im Alltag unterwegs

Reiseberichte und Anekdoten. Alltagskram im Lande Balkonien.

Mutter Natur auf Abwegen (13)

bili

Ein XXL-Steinpilz neben einem Birkenbock, der immerhin auch Grösse 43 aufweist.

Gefunden haben wir den intakten Pilz nicht in den Wäldern vor unserer Haustüre, sondern in der Nähe des Grampian National Parks in Australien. Und auch das nicht jüngst, sondern vor mehr als 10 Jahren.

Nichts desto trotz, ich hätte nichts dagegen, auch hierzulande (endlich!) Pilze im Wald zu finden. Sie dürften auch etwas zierlicher sein.

Advertisements

6 Antworten zu “Mutter Natur auf Abwegen (13)

  1. GOOD WORD for BAD WORLD 5. Oktober 2016 um 10:45

    Sind das jene besagten Schuhe? 😀

    Gefällt mir

  2. Roswitha 15. Oktober 2016 um 14:24

    Wow, was für ein Prachtexemplar. Habt ihr den damals geerntet und verspeist?

    Gefällt mir

  3. Andrea 14. Januar 2017 um 22:36

    Wow, ich frage mich gerade, ob der wohl schmeckt 🙂 Ich bin dir schon als Reisefeder damals gefolgt, jetzt hab ich einen ganz eigenen Blog und folge dir damit auch mal.

    Gefällt mir

Ein Flohnmobil will bewegt werden. Hilf Stillstandschäden zu vermeiden und schreib einen Kommentar!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: