Flohnmobil – im Alltag unterwegs

Reiseberichte und Anekdoten. Alltagskram im Lande Balkonien.

Nicht auf dem falschen Dampfer

Es gibt Redewendungen, von denen kann man sich nicht auf Anhieb erklären, woher sie stammen. Ich behaupte: Bei Dampf ist das anders. Jemandem Dampf machen, Dampf ablassen, unter Dampf stehen und was dem Hansdampf in allen Gassen sonst noch einfällt.

Mein innig geliebter Mitbewohner und ich haben letzthin durchaus nicht auf den falschen Dampfer gesetzt. Obschon, es gäbe deren fünf. Und früher oder später wäre wohl jeder in die gewünschte Richtung abgedampft. Unser Dampfer heisst “Stadt Luzern” und in ebendieser besteigen wir ihn.

DSC01749

Mal schauen, ob ich die diversen Haltepunkte noch zusammenbringe.

Verkehrshaus, Hertenstein, Weggis, Vitznau, Beckenried, Gersau, Treib, Brunnen, Rütli, Sisikon, Tellsplatte, Flüelen.

An den meisten Orten war ich noch nie. Die Leute steigen aus und zu, doch spätestens in Flüelen steigen die meisten aus. Dort ist der Wendepunkt und der Schiffskurs erhält eine neue Nummer.

DSC01753

Unterwegs werden wir per Lautsprecherdurchsagen mit Informationen zu Geografie, Geologie und Geschichte gefüttert. Der Vierwaldstättersee ist der viertgrösste See der Schweiz und an seiner tiefsten Stelle 214 m tief.

Es ist eine ungewohnte Perspektive, die sich uns auf der über dreistündigen Fahrt präsentiert. Hier Beckenried, ein weisser Fleck in meiner Landkarte.

DSC01758

Das Tagsatzungshaus in Treib.

DSC01765

“Uri” sieht ählich aus wie der Schaufelraddampfer “Stadt Luzern”.

DSC01761

Segler, Surfer und Kitesurfer geniessen den Wind auf dem Urnersee.

DSC01772

Die Tellskapelle. Schwer geschichtsträchtig!

DSC01781

Blickwechsel. Normalerweise sehen wir den Urnersee von der Axenstrasse aus. Heute ist es umgekehrt.

DSC01784

In Brunnen verlassen wir unseren Kahn.

DSC01785

Mein geliebtes Heimatland, wie bist du doch schön!

DSC01777

Advertisements

9 Antworten zu “Nicht auf dem falschen Dampfer

  1. anneinsideoffice 3. September 2016 um 22:21

    Ja, unser Land ist wunderschön, nah und fern. Nur merken dass sie anderen Schweizer oft nicht und sitzen, liegen nur zu Hause rum😢

    Gefällt mir

  2. Werner Ammann 3. September 2016 um 23:05

    Mir ist das alles bestens bekannt, schon oft waren wir hier mit dem Schiff unterwegs. Schön, wenn es auch dir gefallen hat!
    Noch ein Tipp: Wandere doch mal den Weg der Schweiz, wir haben ihn in 4 Etappen gemacht. In meinem Blog findest du ihn im Mai 2013. Nach dieser Wanderung erlebst du die Schifffahrt auf dem Urnersee danach ganz anders!
    Auch schön: Von Beckenried rauf auf die Klewenalp, deine Schifffahrt bringt mich grad wieder ins Träumen.
    Grüessli vom Werner und Timi

    Gefällt mir

  3. Roswitha 5. September 2016 um 09:05

    Eine Seefahrt die ist lustig. Eine Seefahrt die ist schön…
    Die Fotos zeigen ein herrliches Panorama, interessante Gebäude und vieles mehr.
    Das Wasser des Sees hat eine tolle Farbe, war es in Wirklichkeit genauso wie auf den Bildern?
    Liebe Montagsgrüße von Roswitha

    Gefällt mir

  4. szWebBlog 12. September 2016 um 12:47

    Hallo, wie ist sie doch schön, die Zentralschweiz, meine Heimat.
    Vom „weissen Fleck“ Beckenried gibt es übrigens sehr schöne Wanderungen. Ganz speziell kann ich dir jene von der Klewenalp (mit der Seilbahn ab Beckenried) zum Buochserhorn empfehlen. Alles schön beschildert mit weiss-rot-weissen Schildern 🙂 Das Beste? Auf das Buochserhorn fährt keine Bahn, da kommen nur Wanderer hin.
    Lg, Stefan

    Gefällt mir

    • Flohnmobil 13. September 2016 um 22:01

      Wenn die Klewenalp von uns aus etwas einfacher zu erreichen wäre, wäre ich bestimmt schon mal dort gelandet. Danke für den Wandertipp. Werde ihn in meine Bucket List aufnehmen. Irgendwann…
      Grüessli
      Bea

      Gefällt mir

Ein Flohnmobil will bewegt werden. Hilf Stillstandschäden zu vermeiden und schreib einen Kommentar!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: