Flohnmobil – im Alltag unterwegs

Reiseberichte und Anekdoten. Alltagskram im Lande Balkonien.

Helvetisches Freudenfest

Es gibt verschiedene Varianten, den heutigen Tag zu feiern.

Was es zu feiern gibt?

! ! !   725 Jahre Eidgenossenschaft  ! ! !

Der 1. August ist unser Nationalfeiertag. Heute wird landauf landab grilliert und kaum ist es einigermassen Nacht, werden Raketen den Himmel erhellen und sämtliche in- und ausländischen Hunde werden sich verkriechen und ihre Pfoten schützend über die Ohren halten.

Mein innig geliebter Mitbewohner und ich haben wie alle Jahre keinen roten Rappen (auch keinen rot-weissen Rappen) ausgegeben für irgendwelches Feuerwerk.

Unsere bevorzugte Variante, um den Geburtstag der Eidgenossenschaft zu feiern, geht so:

20160731_130517

Da es diesen Blog schon einige Jahre gibt, wurde zum 1. August natürlich nicht zu ersten Mal etwas geschrieben. Mögt ihr nachlesen, was Frau Flohnmobil seinerzeit schrieb?

 

Advertisements

13 Antworten zu “Helvetisches Freudenfest

  1. szWebBlog 1. August 2016 um 13:42

    Feuerwerk gibt es bei uns auch keines. Am Feuer werken tun wir auf jeden Fall. In der Feuerschale. Und dann mit den Stecken die Cervelat brötlen.
    Einen schönen 1. August! Lg Stefan.

    Gefällt mir

  2. R + B 1. August 2016 um 15:41

    Bei uns gibts alles g r a t i s !!! Wir hören die 1. August-Rede, sehen die Raketen etc. am Himmel und was es sonst noch alles am 1. August gibt. Wir sind nämlich engagiert zum Arbeiten.
    Liebe Grüsse

    Gefällt mir

  3. Anhora 1. August 2016 um 16:09

    Viel Spaß beim Festen! 🙂
    Wir haben unser Feuerwerk schon gehabt, aber auf der deutschen Seite, in Langenargen beim Uferfest über dem Bodensee. Das war spektakulär.
    Ein herzlicher Gruß in die Schweiz!

    Gefällt mir

  4. anneinsideoffice 1. August 2016 um 16:57

    Wir geben auch kein Geld für Feuerwerk mehr aus. Als die Kinder klein waren gabs Vulkane und Raketen. Aber wir hielten uns auch da zurück.
    Heute wirds ganz ruhig bei uns. Zurück aus dem Wallis, die Waschmaschine läuft und gekocht wird nachher was die Vorräte hergeben😉

    Gefällt mir

  5. Werner Ammann 1. August 2016 um 22:58

    Auch bei uns gibts kein Feuerwerk, die Knallerei ist dem Timi gar nicht geheuer. Er zittert und starrt ziellos in der Gegend rum. Für uns geht das Fest erst los, wenn die Knallerei beendet ist 🙂
    Grüessli vom Werner und Timi

    Gefällt mir

Ein Flohnmobil will bewegt werden. Hilf Stillstandschäden zu vermeiden und schreib einen Kommentar!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: