Flohnmobil – im Alltag unterwegs

Reiseberichte und Anekdoten. Alltagskram im Lande Balkonien.

Seppi-Tag

Kein Mensch konnte mir heute sagen weshalb. Alle wussten nur dass. Das mussten wir so zur Kenntnis nehmen. Und damit leben. Wenn’s weiter nichts ist! Heute war offenbar ein Feiertag. St. Josef-Tag. Katholisches Irgendwas.

Immerhin, eines konnte ich herausfinden: Der heilige Josef geht heute nicht einkaufen. Der Volg in Brigels war den ganzen Tag geschlossen.

Mein innig geliebter Mitbewohner und ich machten an diesem Tag das, was wir schon in den letzten zwei Tagen gemacht hatten: Wir kurvten über die perfekt präparierten Skipisten. Heute hatte es zwar ein paar Leute mehr, aber eng wurde es noch lange nicht.

Die folgenden Bilder widme ich all Jenen, denen das Herz beim Anblick von Schnee, Bergen und blauem Himmel auch aufgeht. Und ganz besonders Trudy und Anita, die in Sachen Berge derzeit etwas unterversorgt sind.

DSC00925

Berge. Blauer Himmel. Schnee. In alle vier Himmelsrichtungen.

DSC00934

DSC00938

Leider ist die Luft heute, wo ich den Fotoapparat dabei habe, nicht mehr ganz so klar wie in den beiden vorangegangenen Tagen. Ich hoffe, Trudy, du übst ausreichend Nachsicht.

DSC00940

DSC00941

Und zum Abschluss des gelungenen Tages gab es noch eine Einlage im Pflüder-Gumpis. Das auf dem Bild wäre eigentlich die Talabfahrt nach Brigels. Unsere Stil- und Haltungsnoten liessen vermutlich etwas zu wünschen übrig.

Advertisements

8 Antworten zu “Seppi-Tag

  1. merlanne 19. März 2016 um 19:37

    Liebe Bea.
    Mir geht das Herz beim Anblick von Schnee, Bergen und insbesondere blauem Himmel auf. Eigentlich sehr schade, dass wir aus mehreren nachvollziehbaren Gründen schon lange nicht mehr Urlaub in den Bergen gemacht haben und es auch dieses Jahr nicht danach aussieht. So sehe ich mir halt seufzend deine herrlichen Bilder an.
    Herzliche Grüsse
    Claudine

    Gefällt mir

  2. Trudy 19. März 2016 um 19:42

    Liebe Bea
    die Bilder sind zauberhaft, ein wenig mystisch. Danke.
    Schöne Sunntig wünscht
    Trudy

    Gefällt mir

  3. Werner Ammann 19. März 2016 um 20:42

    Dass es den Seppitag gibt, das weiss ich zwar, aber mehr nicht. Bei Google erfährt man doch noch so einiges dazu. Erst vor kurzem wurde ich von einem Mitwanderer darauf hingewiesen, dass am 19. März in der Innerschweiz so einiges geschlossen ist.
    Interessant finde ich noch, dass dieser Feiertag einfach ausfällt, wenn er in die Karwoche fällt, was z.B. 2008 so war.
    Gruess vom Werner

    Gefällt mir

    • Flohnmobil 20. März 2016 um 17:07

      So auf die Schnelle fand ich nichts über den Seppi-Tag heraus. Das lag wohl vorwiegend daran, dass ich nach San Giusep gesucht habe, wie der Feiertag in Brigels heisst. Nun bin ich wieder zurück in der unkatholischen Heimat.
      Grüessli
      Bea

      Gefällt mir

  4. canadaeinfach 20. März 2016 um 10:46

    Vielen Dank, Bea, du hast meinen Tag doch gleich versüsst mit deinen Bildern. Richtige Schneeberge mit allem Drum und Dran, wie schön! Unsere Schneeberge sind fleissig am Schmelzen, der Frühling gibt sich grosse Mühe. Es wird noch dauern, bis wir Wiese sehen…
    LG Anita

    Gefällt mir

    • Flohnmobil 20. März 2016 um 17:11

      Der Winter hierzulande hat so katastrophal begonnen, dass jede Schneeflocke einzeln begrüsst wurde. Bei uns hat sich mittlerweile aber der Frühling gemeldet. Was nicht bedeutet, dass schon der letzte Schnee gefallen wäre – oder wir das letzte Mal auf den Skiern gestanden wären. 🙂
      Grüessli
      Bea

      Gefällt mir

Ein Flohnmobil will bewegt werden. Hilf Stillstandschäden zu vermeiden und schreib einen Kommentar!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: