Flohnmobil – im Alltag unterwegs

Reiseberichte und Anekdoten. Alltagskram im Lande Balkonien.

Müsterli für den Kopf

Als ich – wie es sich für Samnaun gehört – es Gütterli Parfüm erstand, schmuggelte mir die Verkäuferin ein paar Müsterchen in die Tüte. Das hatte sie schon einmal gemacht und auch dieses Mal war nebst einem absolut widerlich süssen Duft ein ganz bezauberndes Parfüm dabei, das ich mal auf irgend eine zukünftige Wunschliste nehmen werde. Ausserdem fand ich zwei Säckchen mit Haarpflege-Mitteln, die ich gedachte, mir beim nächsten Haarewaschen auf den Kopf zu schmieren.

Dieshalb studierte ich eingehend die Anleitungen und las meinem innig geliebten Mitbewohner vor: “Energie und Sprungkraft für jedes Haar”. Dieser musterte meine Haarpracht eingehend und befand darauf, da müsse ich aber damit rechnen, dass mein Skihelm abheben würde.

Da ich zu wenig risikofreudig war, herauszufinden wie standorttreu mein Helm nach einer derartigen Haarkur war, beschloss ich, das Müsterchen erst am Vorabend unserer Heimreise zu brauchen. Schlimmstenfalls verfügt unser Auto über ein Schiebedach.

DSC00812

Advertisements

9 Antworten zu “Müsterli für den Kopf

  1. runningtom 6. Februar 2016 um 18:06

    Da kannst Du Dein Haar vielleicht dieses Jahr nach Rio an die Hochsprung Wettbewerbe entsenden 😉

    Gefällt mir

  2. anneinsideoffice 6. Februar 2016 um 19:33

    Ich habe von so Parfümmüsterli auch schon neue Lieblings Düfte gefunden, im Moment aber einen selbst auferlegten Kaufstopp. Ich habe zuviele Fläschchen, jetzt wird abgebaut und auf Flugreisen gibt es bis auf weiteres kein Neues mehr.

    Gefällt mir

  3. Hausfrau Hanna 7. Februar 2016 um 11:11

    Da sich in einem Müsterchen,
    liebe Frau Flohnmobil,
    nicht allzuviel ‚Sprungkraft‘ befindet, wird das Resultat auf dem Kopf wohl nicht allzu krass ausfallen… *

    Herzlichen Gruss
    Hausfrau Hanna

    *PS. Falls doch, hoffe ich natürlich auf ein Bild hier im Blog 😉

    Gefällt mir

    • Flohnmobil 7. Februar 2016 um 17:23

      Spitzfindig wie immer, diese Hausfrau Hanna. 😉
      Tatsächlich hätte es für meine Haarpracht glattweg ein zweites Müsterli gebraucht, damit alle Haare annähernd feucht geworden wären. Deshalb – sorry – kein Bild hier im Blog.
      Grüessli
      Bea

      Gefällt mir

  4. GOOD WORD for BAD WORLD 7. Februar 2016 um 15:52

    Und? Was ist dann passiert? 😀

    Gefällt mir

    • Flohnmobil 7. Februar 2016 um 17:27

      Willst du wirklich die schonungslose Wahrheit wissen?
      Ich hatte diesen Blogbeitrag im Kopf (nicht darauf…!) und wollte ihn am Freitagabend (also am Tag vor der geplanten Abreise) schreiben und veröffentlichen. Wegen dem schlechten Wetter sind wir einen Tag früher heim gefahren. So ist es gekommen, dass dieses sprunghafte Geschmiere auf meinem Kopf (das für meine Haarpracht ohnehin etwas knapp bemessen war) keinen Schaden anrichten konnte.

      Gefällt mir

Ein Flohnmobil will bewegt werden. Hilf Stillstandschäden zu vermeiden und schreib einen Kommentar!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: