Flohnmobil – im Alltag unterwegs

Reiseberichte und Anekdoten. Alltagskram im Lande Balkonien.

Mit fremden Federn geschmückt

Heute ein ganz “billiger” Blogbeitrag, nämlich nur ein Verweis auf einen anderen Blog. Schaut euch mal das Bild an und ihr werdet begeistert sein.

Ich bin überzeugt, kein Tiertrainer der Welt hätte es fertiggebracht, die Viecher so adrett hinzustellen, damit der Fotograf genügend Zeit gehabt hätte um abzudrücken.

DSC04404

Nein, ich habe nicht diese Schweinerei gemeint, HIER geht es zum besagten Blog.

Advertisements

5 Antworten zu “Mit fremden Federn geschmückt

  1. anneinsideoffice 22. Oktober 2015 um 14:39

    Schon das Bild ist soooo süss….alle am „sürpflen“ so sagte ich dem trinken bei meinen Giraffen als sie bei mir dran hingen.

    Gefällt mir

  2. Brizanne 22. Oktober 2015 um 17:11

    Freut mich, dass dir unsere Tschiggen gefallen….
    heute sind sie übrigens etwas feucht, eher schlecht gelaunt und somit auch gar nicht fotogen!
    Heb’s guät
    bbbbbrigitte

    Gefällt mir

Ein Flohnmobil will bewegt werden. Hilf Stillstandschäden zu vermeiden und schreib einen Kommentar!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: