Flohnmobil – im Alltag unterwegs

Reiseberichte und Anekdoten. Alltagskram im Lande Balkonien.

Beschildert geschildert (63)

Passend zu den gegenwärtigen Aktivitäten von Familie Flohnmobil, die wandernderweise in den Schweizer Bergen unterwegs ist, hier ein Schild, das Anita aus dem fernen Kanada für mich fotografiert hat.

Anita betreibt zusammen mit ihrem Mann Marcel nicht nur einen Campingplatz, auf dem derzeit Hochsaison herrscht, sondern auch einen Blog, in dem die Schweizerin aus ihrer neuen Heimat berichtet.

DSC00694

Aufgenommen hat sie das Schild ganz in ihrer Nähe (was auf kanadische Verhältnisse umgemünzt etwa 80 Kilometern entspricht) an einer Nebenstrasse südlich des Lake Nipissings/Ontario. Dort hat es offenbar derart viele Schildkröten, die die Strasse überqueren, dass so ein Schild angebracht ist.

Schild-Kröten. Ich wüsste nichts, das besser auf so eine Blechtafel passte.

Vielen Dank, Anita, für das Bild, das meine Fantasie sogleich beflügelt hat.

Advertisements

13 Antworten zu “Beschildert geschildert (63)

  1. Erika Laufer 21. Juli 2015 um 17:56

    Hier wäre es passend für manche Autofahrer auf Bergstrassen….

    Gefällt mir

  2. Werner Ammann 21. Juli 2015 um 21:54

    Sowas ähnliches habe ich doch vor einiger Zeit auch mal gesehen … richtig, hier:
    http://www.hikr.org/gallery/photo875111.html
    Gesehen am Wegrand in der Nähe von Fischingen.
    Fazit: Es gibt kaum etwas, was man nciht beschildern kann 🙂
    Gruess vom Werner

    Gefällt mir

  3. Hausfrau Hanna 22. Juli 2015 um 14:44

    Eine solche Tafel wäre hier auf dem Land auch nützlich,
    liebe Frau Flohnmobil,
    statt der Schildkröte einfach mit einem Igel…

    Herzlichen Sommergruss (und auf Regen plangens)
    Hausfrau Hanna

    Gefällt mir

  4. Hausfrau Hanna 22. Juli 2015 um 14:44

    PS. ‚Plangend‘ muss das natürlich heissen…

    Gefällt mir

  5. notiznagel 22. Juli 2015 um 19:26

    Je nach Anzahl Strassenquerer ein Gebots-, Warn-, Hinweis- oder Verbotsschild. 😉

    Gefällt mir

  6. Spottdrossel 23. Juli 2015 um 22:22

    Irgendwie hat Krötie eine Haltung, als würde sie erwarten, daß man für sie bremst.

    Gefällt mir

Ein Flohnmobil will bewegt werden. Hilf Stillstandschäden zu vermeiden und schreib einen Kommentar!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: