Flohnmobil – im Alltag unterwegs

Reiseberichte und Anekdoten. Alltagskram im Lande Balkonien.

Droh(n)ende Rentner

Bahn prüft längere Umsteigzeiten, weil immer mehr Rentner reisen.

So titelt der Tages-Anzeiger heute.

Und offeriert der SBB auch gleich eine Lösung:

drohnen

Einmal mehr eine geniale Karikatur von Felix Schaad!

Advertisements

10 Antworten zu “Droh(n)ende Rentner

  1. anneinsideoffice 11. Juli 2015 um 17:40

    Ja, darüber habe ich auch gegrinst!
    Ich musste auch einmal ewig mit einsteigen warten, weil gefühlte 30 weisshaarige Wanderer gemütlich ausstiegen, in der Stosszeit!
    Ich fand es damals lustig, weil die gar nicht merkten wie sie alles aufhielten. Aber klar, wenn dadurch die Züge aus dem Takt geraten, muss man die Umsteigezeiten verlängern ;-(

    Gefällt mir

  2. SalvaVenia 11. Juli 2015 um 20:52

    Auf den Punkt! 😀 Sehr schön.

    Gefällt mir

  3. Werner Ammann 11. Juli 2015 um 21:23

    Und ich als Rentner habe gedacht:
    Aber doch nicht NOCH längere Umsteigezeiten, die sind meist sowieso schon viel zu lang!
    Okay, der Hund zieht mich jeweils speditiv zum nächsten Zug 🙂
    Gruess vom Werner und Timi

    Gefällt 1 Person

  4. Hausfrau Hanna 12. Juli 2015 um 20:29

    Also ich als ÖV-Fahrerin hätte nichts dagegen,
    liebe Frau Flohnmobil,
    mich beim Umsteigen an eine solche Drohne hängen zu können und leicht und schnell die Perrons zu wechseln… 😉
    Köstliche Idee!

    Herzlich in den SONNtagabend
    Hausfrau Hanna

    Gefällt mir

Ein Flohnmobil will bewegt werden. Hilf Stillstandschäden zu vermeiden und schreib einen Kommentar!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: