Flohnmobil – im Alltag unterwegs

Reiseberichte und Anekdoten. Alltagskram im Lande Balkonien.

Schnee? Lass uns von etwas anderem reden!

Dieser Winter lässt sich Zeit. Viel Zeit. Die Schneesportlehrer, Hoteliers, Restaurantbesitzer und alle anderen, die vom Wintertourismus leben, werden je länger je mehr um ihr Weihnachtsgeschäft bangen. Und das völlig zu recht. In den Alpen liegt so wenig Schnee wie schon lange nicht mehr. Das mag jene freuen, die mit dem Winter nichts am Hut haben und für die jede Schneeflocke eine Schneeflocke zu viel ist. In den Bergen aber findet man die Launen von Petrus und Frau Holle schon längst nicht mehr lustig.

Samnaun liegt auf 1’840 m und ist damit höher als der höchste Punkt so manchen Skigebietes. Hier ziert kein Flöckchen Schnee die steilen Hänge. Von dem Fläumchen, das am vergangenen Dienstag gefallen ist, ist längst nichts mehr zu sehen.

DSC08686

Auf den Pisten liegt 99 % Kunstschnee. Seit es endlich kalt genug geworden ist, um die Schneekanonen in Betrieb zu nehmen, laufen diese hier und in allen anderen Skiorten Tag und Nacht. Wo die 45 cm Schnee gemessen wurden, die es gemäss offiziellem Pistenbericht haben soll, ist mir ein Rätsel.

Das Skifahren auf so viel Kunstschnee ist ein zwiespältiges Vergnügen. Aber blauer Himmel und frische Luft sind auch nicht zu verachten. Was etwas weniger toll ist, sind die vielen, vielen Leute, die in der Silvretta-Arena Samnaun/Ischgl Ski fahren. Da alle umliegenden Skigebiete infolge Schneemangels noch geschlossen sind, karren die Leute von weit her hierhin. Wir haben mit Sachsen gesprochen, die sind für ein Wochenende 700 km weit gefahren. Und die finden das völlig normal, andere würden von noch weiter her kommen! Ich weiss nicht, ob ich unter solchen Umständen Skifahrerin geworden wäre.

20141212_101533

Frau Holle, lass es schneien. Bitte!!!!

Advertisements

8 Antworten zu “Schnee? Lass uns von etwas anderem reden!

  1. moopenheimer 13. Dezember 2014 um 20:35

    … und Du hast auch noch die Schneeflocken auf Deiner Blog-Oberfläche aktiviert!!! Schnee ist was für Eisbären! Ich mag die Skigebiete erst, wenn man dort gemütlich auf der Wiese liegen kann und meinetwegen das Ufer des Meeres bis an den ehemaligen Gletscherrand reicht. Spätestens dann verdienen sich die Hoteliers und (Wasser-)Skilehrer eh wieder dumm und dämlich.

    Gefällt mir

Ein Flohnmobil will bewegt werden. Hilf Stillstandschäden zu vermeiden und schreib einen Kommentar!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: