Flohnmobil – im Alltag unterwegs

Reiseberichte und Anekdoten. Alltagskram im Lande Balkonien.

Szenenwechsel

Sie haben Recht behalten, die Wetterfrösche. Vor der Terrasse in Brigels, wo wir noch vor drei Tagen die Sonnenstore rausgelassen hatten, weil wir uns nicht rösten wollten, liegt nun Schnee.

Aufnahme heute Vormittag…

… und einen halben Tag später. Es schneit immer noch.

Zur Beruhigung aller Flohnmobil-Leser: Der Mitbewohner und ich sind in Sicherheit. Bei uns ist es „nur“ grüüselig kalt geworden, der Schnee lässt noch auf sich warten.

Advertisements

11 Antworten zu “Szenenwechsel

  1. AnDi 22. Oktober 2014 um 21:18

    Sieh an, sieh an, Schnee! Die Wetterfrösche hatten also bei ihrem Orakel mal einen richtigen Treffer! 😉

    Schön, dass ihr in Sicherheit seit und den Schnee wie wir aus der Ferne bestaunen könnt!

    LG
    AnDi

    Gefällt mir

  2. Werner Ammann 22. Oktober 2014 um 21:18

    Traurige Bilder. Wie jedes Jahr deprimiert mich der erste Schnee. Es war doch erst grad noch so schön.
    Fassungslose Grüsse vom Werner

    Gefällt mir

  3. Zimi 23. Oktober 2014 um 12:44

    Ja- so schnell kanns gehen. Und die Pilzsession müssen wir wahrscheinlich auf nächstes Jahr verschieben. Gruss Jürg

    Gefällt mir

  4. notiznagel 23. Oktober 2014 um 20:24

    seit ihr schon am Ski wachsen?

    Gefällt mir

Ein Flohnmobil will bewegt werden. Hilf Stillstandschäden zu vermeiden und schreib einen Kommentar!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: