Flohnmobil – im Alltag unterwegs

Reiseberichte und Anekdoten. Alltagskram im Lande Balkonien.

Sprachlicher Widerspruch

„Wart mal schnell“, rief mir mein innig geliebter Mitbewohner zu, als ich schon abmarschbereit unter der Türe stand. Er hatte noch etwas vergessen. Okay, dachte ich mir, während ich es mir am Türrahmen bequem machte, wir sind nicht in Eile.

Ich hörte den Mitbewohner nach irgendetwas in einer Schublade fummeln und während ich im Türrahmen hing, sollte ich, wenn es nach ihm ginge, schnell warten. Wie soll das denn gehen? Ist das nicht ein Widerspruch in sich selbst? Der moderne Mensch, in der Regel nicht übermässig mit der Tugend Geduld gesegnet, wartet nur sehr ungerne. Weder an der Ampel, noch beim Zahnarzt oder bis das bestellte Essen endlich auf den Tisch kommt.

Wie um alles in der Welt soll man schnell warten können? Wo doch jede extra Sekunde eine Sekunde zu viel ist. Da ist auch schnell noch zu langsam. Dieses kontroverse schnell  hat sich einfach irgendwie in unseren Sprachgebrauch eingeschlichen. Dabei sagt doch das Sprichwort so klar und deutlich: „Gut Ding will Weile haben.“

Andererseits … würde mir der Mitbewohner sagen, ich solle langsam warten, würde ich wohl etwas an seinem Verstand zweifeln … und das ziemlich schnell.

Advertisements

4 Antworten zu “Sprachlicher Widerspruch

  1. Hausfrau Hanna 3. April 2014 um 09:32

    Das andere ’schnell‘, das v.a. Frauen im täglichen Repertoire haben,
    liebe Frau Flohnmobil,
    ist das ‚IchgehnochschnellaufdieToilette’… 😉

    Herzlich in einen Tag mit 🙂 Weile
    Hausfrau Hanna

    Gefällt mir

  2. hrzcamper 3. April 2014 um 12:43

    Muss schmunzeln – als wir vor zwei Jahren von der Bretagne zurück fuhren, führte uns der Weg kurz nach Basel an einem Slow-up vorbei. Meine Frau meinte: „Wenn wir jetzt die Fahrräder dabei hätten, könnten wir noch schnell an den Slow-up!“ 😉

    Gefällt mir

Ein Flohnmobil will bewegt werden. Hilf Stillstandschäden zu vermeiden und schreib einen Kommentar!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: