Flohnmobil – im Alltag unterwegs

Reiseberichte und Anekdoten. Alltagskram im Lande Balkonien.

Wunschlos glücklich

Ja, das bin ich nach dem heutigen Prachtstag. Wunschlos glücklich.

Tolle Skiabfahrten an der Diavolezza und Lagalb. Und Wetteraussichten, die noch weitere schöne Skitage im Oberengadin versprechen.

Weil ich den knurrenden Magen meines innig geliebten Mitbewohners nicht mehr länger ignorieren kann, lasse ich für den Rest dieses Blog-Beitrags Bilder sprechen und stürze mich in die Küche. Auf dem Menü steht Pilzrisotto. Bekanntlich nicht gerade des Mitbewohners Leibgericht, aber selbst in der bescheidenst ausgestatteten Ferienwohnungs-Küche einfach zuzubereiten.


Na, ist das schön oder schön?

Advertisements

8 Antworten zu “Wunschlos glücklich

  1. Basilikum 18. März 2014 um 20:05

    Noch schöner……

    Gefällt mir

  2. notiznagel 18. März 2014 um 20:07

    Das ist Hammer-mega-Schön und ihr beide zu beneiden. En Guete bim Risotto, sicher mit selbst gesuchten Fruchtkörpern, oder?

    Gefällt mir

  3. Jürg 19. März 2014 um 09:25

    Ihr seid wirklich zu beneiden ! Und zum Risotto einen feinen Roten, weisch wie fein. Gruess Jürg

    Gefällt mir

Ein Flohnmobil will bewegt werden. Hilf Stillstandschäden zu vermeiden und schreib einen Kommentar!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: