Flohnmobil – im Alltag unterwegs

Reiseberichte und Anekdoten. Alltagskram im Lande Balkonien.

Aufgefangen

Ganz unerwartet kam sie nicht daher. Dennoch war die Freude riesig, als sie gestern endlich da war.

Ich fing sie sanft mit meinem Handschuh auf und bewunderte sie von allen Seiten. Wie schön sie war, was für ein Wunderwerk der Natur!

Mein Entschluss stand fest: Ich würde sie aufbewahren. Ins Album kleben, damit ich sie bei Bedarf hervorholen und immer wieder bewundern konnte. Man wusste ja nie, vielleicht war es genau diese Schneeflocke, die diesem seltsamen Winter eines Tages noch zu Hilfe kam.

Advertisements

5 Antworten zu “Aufgefangen

  1. notiznagel 14. Januar 2014 um 20:21

    Kannste die Flocke nicht „wunderbar“ vermehren?
    Das sieht ja fürchterlich aus. Ist das Bild aktuell?

    Gefällt mir

    • Flohnmobil 15. Januar 2014 um 18:00

      Das Bild stammt vom Sonntag. Nach den Schneefällen von gestern sieht es nun allgemein wieder etwas mehr nach Winter aus, aber der Hang ist so sonnenexponiert, dass sich das bald wieder zum Schlimmeren wenden wird.

      Gefällt mir

  2. Gabi 15. Januar 2014 um 01:02

    Ich bin ja kein Schnee-Fan. Aber da oben sieht es so wie es ist, doch recht traurig aus.

    Gefällt mir

  3. Pingback: Schneeflöckli hoch x | Flohnmobil - im Alltag unterwegs

Ein Flohnmobil will bewegt werden. Hilf Stillstandschäden zu vermeiden und schreib einen Kommentar!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: