Flohnmobil – im Alltag unterwegs

Reiseberichte und Anekdoten. Alltagskram im Lande Balkonien.

Waschtag im Breitformat

So wie diese Bergbauern-Familie hängen viele Schweizer Bergler ihre Wäsche auf: quer über das halbe Tal gespannt.

Ein weiterer Schnappschuss unserer Wanderung auf dem Schächentaler Höhenweg.

Advertisements

12 Antworten zu “Waschtag im Breitformat

  1. ausgesucht 29. August 2013 um 17:56

    Es heißt ja nicht umsonst hohe große Wäsche 😉

    Gefällt mir

  2. Silberdistel 29. August 2013 um 19:51

    Na, da weht doch wenigstens Wind durch die Wäsche und es trocknet schön 😀

    Gefällt mir

  3. notiznagel 29. August 2013 um 21:46

    Nur beim Einholen der Wäsche vorsichtig sein. Schon mancher Finger ist dabei zwischen Rolle und Seil geraten, autsch.

    Gefällt mir

  4. runningtom 29. August 2013 um 23:24

    Jetzt versteh ich auch warum all diese Drähte zwischen den Häusern und den Telefonstangen gespannt sind 😉

    Gefällt mir

  5. Brigitte 30. August 2013 um 21:44

    Habe eben kurz die Wäschestücke studiert😜
    Heb’s guät
    Brigitte

    Gefällt mir

  6. Brigitte 30. August 2013 um 21:55

    Nicht nötig, staune vor allem über das Verhältnis der Wäschestücke!

    Gefällt mir

Ein Flohnmobil will bewegt werden. Hilf Stillstandschäden zu vermeiden und schreib einen Kommentar!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: