Flohnmobil – im Alltag unterwegs

Reiseberichte und Anekdoten. Alltagskram im Lande Balkonien.

Der Schlechtwetter-Blog

Da ist es wieder, dieses Phänomen, das ich schon früher beobachtet habe: Mit den steigenden Temperaturen saust die Besucher-Statistik in den Keller. Dies tut sie vermutlich kaum, weil es ihr zu heiss geworden ist. Der Grund dürfte eher daran liegen, dass man bei schönem Wetter Sinnvolleres mit seiner Zeit anstellen kann, als sich an den PC setzen und sich durch Blogs zu lesen.

Ich stelle auch bei mir eine gewisse Unlust fest, meine Zeit am PC zu verbringen. Natürlich könnte ich im Freien Bloggen. Notebook und WiFi machen’s möglich und ab und zu mache ich davon Gebrauch. Aber ich mag es nicht sonderlich, wenn ich im grellen Licht im Bildschirm nur die Hälfte sehe oder sich mein helles T-Shirt spiegelt. Vermutlich gäbe es bessere Monitore und dunklere Sonnenmarkisen, mit Sicherheit schwärzere T-Shirts…

Seit es praktisch über Nacht Sommer geworden ist, wird mein Blog deutlich seltener besucht. Stellt ihr das bei euren Blogs auch fest, oder ist nur das Flohnmobil zur lahmen Ente geworden?

Übrigens, bei uns hat es zurzeit noch dunkle Wolken am Himmel. Aber sobald diese sich verzogen haben, werde ich nach draussen gehen und ein lange gehegtes Vorhaben umsetzen: Holunderblüten sammeln für ein paar Gläser Holunderblüten/Apfelsaft-Gelee.

Advertisements

10 Antworten zu “Der Schlechtwetter-Blog

  1. runningtom 14. Juni 2013 um 18:07

    Also von mir wird es definitiv weniger Klicks geben nächste Woche, da ich anderweitig beschäftigt sein werde. ich hole das aber nach.. versprochen!

    Gefällt mir

  2. Michael 14. Juni 2013 um 21:05

    Das steht noch so´n Ding in der Tiefgarage, mit Motor und zwei Rädern…werd doch man sehen, ob ich überhaupt noch mit dem Töff fahren kann, und welche Standschäden zu beheben sind 🙂 🙂 🙂

    Gefällt mir

  3. notiznagel 15. Juni 2013 um 21:20

    Liebe Flohnerin mach dir keine Sorgen, wir kommen wieder zu Besuch.

    Gefällt mir

  4. Wilde Henne 19. Juni 2013 um 11:11

    Ich bin derzeit ein bisschen unlustig beim Bloggen. Selber fällt mir nichts Gescheites ein, drum ist mein letzter Post auch schon mehr als zwei Wochen alt. Die Besucherzahlen sind grad auf die Hälfte zusammengeschrumpft.
    Und befreundete Blogs lese ich derzeit aufgrund des sommerlichen Wetters auch nur sporadisch, das wird sich aber sicher ändern, wenn ich selber wieder vermehrt poste, sprich, das Wetter wieder schlechter wird.

    Gefällt mir

Ein Flohnmobil will bewegt werden. Hilf Stillstandschäden zu vermeiden und schreib einen Kommentar!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: