Flohnmobil – im Alltag unterwegs

Reiseberichte und Anekdoten. Alltagskram im Lande Balkonien.

Hübsch drapiert

Für so ein hübsch drapiertes Bett muss man schon bis in den Hintertuxerhof fahren.

MIR fehlte dazu jegliche Geduld und vom Aufwand/Nutzen-Verhältnis sprechen wir schon gar nicht.

Advertisements

6 Antworten zu “Hübsch drapiert

  1. Seifenfrau 8. Mai 2013 um 12:39

    Skifahren. Ach nee.
    Machts Spaß?

    Gefällt mir

  2. pixelspielerei 8. Mai 2013 um 21:05

    Das sieht so richtig schön zum Anlaufnehmen und Reinschmeißen aus! ☺ Schade um die Mühe aber Spaß würde es machen! 😉

    Gefällt mir

  3. notiznagel 8. Mai 2013 um 21:09

    Spannend was mit Bettzeug und Schlafanzügen für Unfug getrieben werden kann.

    Gefällt mir

Ein Flohnmobil will bewegt werden. Hilf Stillstandschäden zu vermeiden und schreib einen Kommentar!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: