Flohnmobil – im Alltag unterwegs

Reiseberichte und Anekdoten. Alltagskram im Lande Balkonien.

Gegacker und Gequaaake

Ich mag viele Fehler haben. Ein Unmensch bin ich deswegen nicht. Und drum habe ich auch Verständnis für das lautstarke Gegacker aus dem Hühnerhof, das nach dem Rezept für meine Quarktorte trachtet.

Im Sinne eines oberfaulen Blogbeitrags veröffentliche ich hier und heute das schon etwas vergilbte Rezept. Und gleich noch meine Änderungen dazu. Bei der Füllung verwende ich nämlich kein Mehl, dafür ein Ei mehr. Statt der Butter nehme ich einen Teil Rahmquark. Und weil ich keine 24er Springform habe, kippe ich die ganze Masse in meine 26er Form. Teig wie Füllung sind ausreichend.

Nun wünsche ich gutes Gelingen ins Bernbiet und, wer weiss, vielleicht mutiert sogar Hausfrau Hanna noch zur Backfrau Hanna.

Quarktorte

Advertisements

12 Antworten zu “Gegacker und Gequaaake

  1. Urs 6. Februar 2013 um 11:49

    Hallo Bea

    Das war in amerikanischen Restaurants immer ein Highlight: Cheese-Cake!

    Vielen Dank für dieses Rezept ohne Gelatine – ich mag Quarktorte mit Gelatine nicht!

    Liebe Grüsse

    Urs

    Gefällt mir

    • Flohnmobil 7. Februar 2013 um 11:15

      Gern geschehen, Urs. Das veröffentlichte Rezept ist mein absolutes Lieblings-Rezept ins Sachen Quarktorte. Ich mag allerdings auch solche mit Gelatine. Aber es ist eine völlig andere Art von Kuchen, wenn die Quaaak-Füllung ungebacken ist.
      Quaakende Grüsse
      Bea

      Gefällt mir

  2. Hausfrau Hanna 6. Februar 2013 um 17:25

    Das sieht ja dank der Bildli fast schon einfach und machbar aus,
    liebe Frau Flohnmobil,
    wer weiss, wer weiss, ob Hausfrau Hanna nicht doch noch zur Backfrau Hanna wird 😉
    Danke für deinen Beitrag (den ich sicherheitshalber gleich meinem Mann weiterreiche :-))
    und einen herzlichen Gruss zum Abend
    (noch) Hausfrau Hanna

    Gefällt mir

  3. Wilde Henne 8. Februar 2013 um 16:11

    Ohhhhh, hier ist es ja, das Rezpet. Vielen Dank. Ich habe grad noch Quark im Kühlschrank. Heute abend backe ich gleich diese Torte.
    Sorry, dass ich mich erst jetzt melde – Du hast ja gesehen, was bei uns los war die letzten Tage… Scheissgrippe, echt. Der arme Junghahn liegt immer noch flach, mit seinen 1,96 m ein Bild des Jammers. 😦

    Gefällt mir

  4. Silberdistel 9. Februar 2013 um 15:32

    Oh, dann musste ich gar nicht von meinem Hühnerhof aus gackern, um zu dem Rezept der Quaaaktorte zu kommen. Manchmal ist es auch gut, wenn frau etwas zu spät kommt. Das Rezept reiße ich natürlich sofort dankend an mich. Ich werde demnächst einen Testlauf veranstalten 🙂

    Gefällt mir

Ein Flohnmobil will bewegt werden. Hilf Stillstandschäden zu vermeiden und schreib einen Kommentar!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: