Flohnmobil – im Alltag unterwegs

Reiseberichte und Anekdoten. Alltagskram im Lande Balkonien.

Die schwerwiegende Entscheidung

Woche für Woche war ich ihm begegnet. Jedes Mal hatte ich ihm einen sehnsüchtigen Blick zugeworfen. Ob er ihn überhaupt bemerkt hatte? Immer wieder trat ich an ihn heran, doch da war etwas, eine unsichtbare Barriere zwischen uns, die zu überschreiten ich noch nicht bereit war.

Langsam drohte es peinlich zu werden. Die Leute drehten sich schon nach uns um, schienen zu tuscheln. Ob sie etwas ahnten? Ob sie den leisesten Verdacht hatten, was zwischen ihm und mir im Tun war?

Eine Entscheidung war überfällig. So durfte es nicht weitergehen. Nicht zuletzt, weil wir beide nicht jünger wurden. Ich raffte all meinen Mut zusammen und machte den entscheidenden Schritt auf ihn zu. Er liess es mit stoischer Ruhe über sich ergehen. Auch als ich ihn mir von allen Seiten genau anschaute, liess er mich gewähren. Die Welt um mich herum schien zu versinken. Glückselig streiften meine Hände über seine Wangen. Ja. Die Entscheidung war richtig. Ich musste ihn haben. Hier und jetzt. Ich konnte seiner Anziehungskraft keine Sekunde mehr länger widerstehen. Ein letztes Zögern noch, dann lud ich ihn ein.

Mit diesem Vorgehen, dessen war ich mir bewusst, riskierte ich zwar eine mittlere Ehekrise. Doch ich wollte endlich mal Rosenkohl auf meinem Teller.

Advertisements

8 Antworten zu “Die schwerwiegende Entscheidung

  1. der Muger 10. Dezember 2010 um 09:57

    Dabei hätte dein Rosenkohl im nächsten Frühling soooo schön geblüht, hättest du ihn nicht geköpft…

    Gefällt mir

  2. friedefreudeundeierkuchen 3. März 2015 um 17:53

    Wunderschön geschrieben! Wie hat er Dir denn geschmeckt? Lieben Gruss, Jenni

    Gefällt mir

  3. Pingback: Zweigeteiltes Kugellager | Flohnmobil - im Alltag unterwegs

  4. katerchen 14. Februar 2016 um 15:43

    ich mag die grünen Kugeln auch..
    LG vom katerchen
    DANKE für die Scheefrau 😀

    Gefällt mir

Ein Flohnmobil will bewegt werden. Hilf Stillstandschäden zu vermeiden und schreib einen Kommentar!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: