Flohnmobil – im Alltag unterwegs

Reiseberichte und Anekdoten. Alltagskram im Lande Balkonien.

Schwiegermutter im Regen

 „Waaas, du lässt deine Schwiegermutter im Regen stehen?“ kreischte meine Kollegin. Eine Spur von Hysterie schwang in ihrer Stimme mit, als sie mir mit Nachdruck zu erklären versuchte, dass Schwiegermütter keinen Regen mögen. „Meine Schwiegermutter muss das aber ertragen können, sonst ist sie bei mir an der falschen Stelle“, erwiderte ich gleichgültig. „Eigentlich sieht sie ja gar nicht so schlecht aus“, gab meine Kollegin widerwillig zu, „vielleicht sollte ich meine auch einmal in den Regen stellen.“ Damit war die Sache erledigt, und wir wandten uns wieder wichtigeren Dingen im Leben zu, nämlich dem bevorstehenden Nachtessen.

Die Schwiegermutter aber, sie blieb im Regen stehen. Und dort steht sie auch heute, wo es einmal mehr wie aus Eimern giesst, noch. Denn die Schwiegermutter ist eine Pflanze, und als solche braucht sie nun mal Wasser. Das pikante Detail daran ist höchstens, dass die Schwiegermutter ein Kaktus ist. Ein Schwiegermutter-Stuhl, wie der Echinocactus grusonii im Volksmund heisst. Als sukkulente Pflanze bräuchte die Schwiegermutter keine helvetische Dauerdusche. Doch alle Kakteen meiner bescheidenen Sammlung verbringen den Sommer im Freien und wenn es regnet, dann werden sie in Gottes Namen nass. Schliesslich kann das Wasser unten aus dem Topf wieder raus laufen. Und wem das nicht passt, der wird früher oder später eingehen. Beziehungsweise ersaufen. Man kann es ja schliesslich nicht allen recht machen.

Und wenn die Schwiegermutter Anlass zum motzen hätte, dann wäre es höchstens, weil sie eigentlich schon lange mal umgetopft werden müsste. Doch dafür muss es erst mal zu regnen aufhören. Sonst werde ich nämlich nass, wenn ich die Schwiegermutter vom Bänkli hole.

Schwiegermutter-Stuhl – wem hat dieser harmlose Kaktus wohl den bösartigen Namen zu verdanken?
Advertisements

2 Antworten zu “Schwiegermutter im Regen

  1. Renate 6. August 2010 um 12:32

    Gott, bin ich froh, habe ich den Post zu Ende gelesen!!!
    Was ich aber ja immer tue ;-).

    Gefällt mir

Ein Flohnmobil will bewegt werden. Hilf Stillstandschäden zu vermeiden und schreib einen Kommentar!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: